Beispiel-Experiment - Friedens-Kommunikation in eine alternative Organisation einbringen

Antworten
oeff oeff
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Mär 2021, 20:58

Beispiel-Experiment - Friedens-Kommunikation in eine alternative Organisation einbringen

Beitrag von oeff oeff »

Ich bringe hier in diesen Thread SUPER FORSCHUNGS-MATERIAL, wie es im Rahmen meiner Mitwirkung in einer alternativen Organisation entstanden ist...
Wie immer stelle ich die Inhalte anonymisiert und 'etwas märchenhaft verzerrt' hierher, so dass keine Zuordnung zu 'real existierenden einzelnen Menschen oder Organisationen' möglich ist... -- während ich aber immer ganz dafür einstehe, dass die inhaltliche und strukturelle Substanz des Dargestellten voll real ist, und als 'Forschung an realer Wirklichkeit' eingestuft und behandelt werden kann...

Im ersten, zweiten und dritten Folge-Post werde ich später 'auffüllen', weil ich die Umschreibung des Materials erst noch fertig-stellen muss...

In den 3. Post stelle ich aber schon ein paar Texte aus der Abschluss-Phase der Kommunikations-Entwicklung, die für sich auch schon sehr aussage-kräftig sind...
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
BIN HIER SELTENER - HAUPTSÄCHLICH IN www.freie-argumente-kultur.de ...
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
oeff oeff
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Mär 2021, 20:58

1. Auffüll-Post

Beitrag von oeff oeff »

[1. Auffüll-Post]
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
BIN HIER SELTENER - HAUPTSÄCHLICH IN www.freie-argumente-kultur.de ...
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
oeff oeff
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Mär 2021, 20:58

2. Auffüll-Post

Beitrag von oeff oeff »

[2. Auffüll-Post]
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
BIN HIER SELTENER - HAUPTSÄCHLICH IN www.freie-argumente-kultur.de ...
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
oeff oeff
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Mär 2021, 20:58

3. Auffüll-Post

Beitrag von oeff oeff »

[3. Auffüll-Post]
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
BIN HIER SELTENER - HAUPTSÄCHLICH IN www.freie-argumente-kultur.de ...
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
oeff oeff
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Mär 2021, 20:58

Posts aus Abschluss-Phase des Kommunikations-Prozesses

Beitrag von oeff oeff »

Öff Öff Jürgen Wagner [irgendwann in diesem Jahr...]:
Es war ein gutes Gespräch gestern abend mit Petra, Mike, und meiner Frau Anke...

Und auf dem Hintergrund des bisherigen Kommunikations-Verlaufs in den letzten Wochen (- suuuuuuuper Forschungs-Material! -) scheinen mir nun einige für die Entwicklung unseres "Erd-Bewahrer(EB)-Vereins" entscheidende 'Grund-Weichenstellungs-Inhalte' immer fokussierter (und kürzer 😉...) auf die Bild-Fläche gebracht werden zu können...

* In der Anfangs-Phase der EB kamen zwar mehr Leute zusammen, die sich z.T. auch 'spirituell' anfühlten, und wo buntere Feste gefeiert wurden... — aber von den Leuten hat doch jeder so sehr 'sein eigenes Süppchen nur gekocht', dass keine (richtig ernst-genommenen!) gemeinsamen Genossenschafts-Ziele das Bewusstsein prägen konnten, und es sich in Streitereien, Hintenrum-Intrigen usw. zerfledderte, z.T. auch bzgl. Drogen-Geschichten etc... Sozusagen: "Man hatte einen Bus (ein Haus), aber ohne Richtung, und zerstritt sich in anderen Interessens-Kämpfen..."
Ähnliche Problem-Ebenen gibt es in vielen Alternativ-Gemeinschafts-Versuchen: (1) Zu unklare oder abgehobene Ideen..., (2) zuviel ungeordnete Rum-Streiterei..., wo dann (3) auch nötiges Bretter-Schrauben nicht mehr funktioniert...

* Vom Grund-Ansatz in Gründungs-Phase und Satzung her ist unser EB-Verein darauf angelegt, ALL DIESE EBENEN SINNVOLL ZU HARMONISIEREN (zusammenfassbar als "Ganzheitliche Nachhaltigkeit" [[wofür ja die "Bewegung für Ganzheitliche Nachhaltigkeit" bzw. "Schenker-Bewegung SB" auch insgesamt steht..., und wozu Ihr, wenn jemand die intellektuelle Beschäftigung damit in die Tiefe treiben mag, z.B. wissenschaftliche Literatur finden könnt auf www.lilitopia.de , unter "Veröffentlichungen"...]]), UND AUS DEN 'RING-KÄMPFEN' DER LETZTEN JAHRE KAM ENDLICH DIE ENTSCHLOSSENHEIT RAUS, DAS AUCH ZU TUN:
Als Kern ein "Vertrauens-Team", mit dem Vertrauens-Versprechen, dass (1) das Ziel "Ganzheitliche Nachhaltigkeit" nicht mehr durch andere Interessen missbraucht wird, und dass (2) man Konflikte durch geordnete offene Kommunikation und Argumente-Kultur entschärft (unter denk- und sprech-fähigen Wesen endlich auf gutes Miteinander-Denken und -Sprechen bauen will!!!) - und dass (3) man so auch das Bretter-Schrauben auf guten Boden stellen kann... ((Wichtig: Diese 'Ebenen' haben so auch ihre sinnvolle 'Rang-Ordnung'(!): Denn wenn z.B. das Bretter-Schrauben gut funktioniert, aber nicht für ein großes gutes Ziel wie Nachhaltigkeit, sondern in einer Mafia-Bande oder einem Rüstungs-Unternehmen für Krieg, Mord und Schaden-Anrichten — dann wäre es für die Welt ja sogar besser, das Bretter-Schrauben würde NICHT gut funktionieren oder gar sabotiert werden...))

Öff Öff Jürgen Wagner:
Wenn das Gesagte richtig klar wird, können wir selbst-bewusst sagen, dass durch den Umschwung der letzten Jahre es NICHT mehr so ist, dass da weiter ein 'Bus ohne Richtung' rum-steht, sondern dass eine tolle Grund-Richtung entstand durch NACHHALTIGKEITS-ZIEL und STREIT-ENTSCHÄRFUNGS-KOMMUNIKATION!
Es kann uns allen bewusst sein, dass das ein ganz toller 'Durchbruch' ist, der vorher nicht da war und auch um uns herum in anderen Projekten kaum irgendwo richtig da ist oder funktioniert...
Es könnte für uns und für Interessierte von außen, die überlegen, wo sie einen viel-versprechenden Vereins- oder Genossenschaftts-Rahmen finden und für sich auch nutzen könnten (- Bertram und Lena..., aber auch Petra und Mike überlegten ja bzgl. eventueller 'Zusatz-Zweige' in einem Genossenschafts-Rahmen... -) überzeugender sein als alles andere...
Und auch räumliche Fragen ("Bin ich vielleicht zu weit entfernt, um mich da mit-zu-engagieren?" etc .) sind kein Hindernis, weil der EB-Verein in der Weise über-regional angelegt ist, dass er Gemeinschafts- bzw. Nachbarschafts-Projekte an verschiedenen Orten miteinander verweben will...

Öff Öff Jürgen Wagner:
Wir müssen uns nun nur auch richtig ernst nehmen mit dem Erreichten!
Diese Potentiale nicht einfach wieder durch Nachlässigkeit versemmeln!

Öff Öff Jürgen Wagner:
Es bestehen in Verbindung mit dem schon etwas 'durch-gekauten' 'Leih-Konflikt' der letzten Wochen, aber auch durch neue Klärungs-Themen, die gestern im Skype-Chat mit Petra und Mike auftauchten, nun mehrere (Konflikt-)Kommunikations-Fäden, die mit korrektem Engagement und Ordnung angegangen werden müssen und können...

Man könnte dabei alles insgesamt unter die Grund-Frage stellen:
Wieviel müssen wir kommunizieren und Klärungs-Ergebnisse rauskriegen (in Quantität und Qualität), so dass unsere Vertrauens-Versprechen-Inhalte JETZT AUCH WIRKLICH AUFRECHT-ERHALTEN UND WEITER-ENTWICKELT WERDEN KÖNNEN (als 'funktions-fähige Träger-Balken') ?!


Öff Öff Jürgen Wagner:
Gestern im Chat kam auch Interesse auf, mit-zu-schauen, wie unter uns nun Kommunikation in einem guten Maße lebendig gemacht werden kann. Ich verwies wieder auf vorhandene Möglichkeiten wie Telegram- oder Skype-Chats, öffentliche Video-Talk-Sendungen wie "SamsTalk" (immer samstags 20:15, für Beitreten anklickbar in Telegram im "Schenker-Chat - radikal offen"...) oder von mir in Verbindung mit dem "Wandel-Bündnis" angebotene "Wandel-Gespräche" (immer montags 19 Uhr, sozusagen 'virtuelle Montags-Mahnwachen'...)...
Und als geordnetste und effektivste Kommunikations-Möglichkeiten kann man Internet-Foren nutzen wie www.freie-argumente-kultur.net (wo ich in der kommenden Zeit auch mal ein Thema zum hier im Chat Geschriebenen eröffnen werde, weil gestern u.a. Interesse bekundet wurde, sich die Methoden meiner Friedens-Kommunikations-Arbeit mal genauer an-zu-schauen - worüber in besagtem Forum im Bereich "Friedens-Agentur" Austausch geschehen kann...)...
Und natürlich auch in unserem EB-Forum (wo ich es toll fände, wenn da im Moment technische Probleme wie Mitwirkungs-Verhinderung von Haupt-Admin Ulf irgendwie überwindbar werden können...)...
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
BIN HIER SELTENER - HAUPTSÄCHLICH IN www.freie-argumente-kultur.de ...
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Antworten

Zurück zu „Allgemein“